Seit dem 1. Januar 2021 ist Aarau Standortförderung in neuen, von der Stadt Aarau übertragenen, Geschäftsfeldern tätig und befasst sich mit weiteren Aufgabenstellungen. Dies erforderte eine neue Unternehmens-Strategie. Diese ist seit dem 1. Januar 2022 in Kraft und dient der langfristigen Orientierung der Organisation.

«Aarau überrascht», davon ist Aarau Standortförderung überzeugt und setzt den Claim in allen Bereichen der Strategie ein. Die Vision: Den Standort Aarau und seine Region weiter zu entwickeln und als Ort mit ausserordentlich attraktiver Lebensqualität zu positionieren. Aarau Standortförderung schafft als unabhängige Plattform die Voraussetzung für einen Austausch mit Menschen und Organisationen, welche dieselben Ziele verfolgen. Mit Kompetenz und Verlässlichkeit kann die Stiftung Standortförderung gemäss Leitbild die unterschiedlichsten Bedürfnisse der Stakeholder abdecken.

Die untergeordneten Bereichs-Strategien Wirtschaftsförderung, City Management und Tourismus definieren die entsprechenden Inhalte zur Erreichung der bereichseigenen und übergeordneten Zielsetzung.

Gesamtstrategie Standortförderung

Strategie Wirtschaftsförderung:
Die Wirtschaftsförderung verfolgt das Ziel, Aarau als vielfältigen und attraktiven Wirtschaftsstandort zu positionieren, welcher eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung fördert. Sie erbringt wichtige Dienstleistungen für die Unternehmen, die Arbeitskräfte und die Gemeinden von Aarau und der Region.

Strategie City Management:
Das City Management setzt sich mit einem proaktiven Immobilienmanagement für ein attraktives Kundenerlebnis ein. Es werden Projekte und Massnahmen zur Förderung des Detailhandels und der Gastronomie koordiniert wie auch initiiert.

Strategie Tourismus:
Der Tourismus setzt sich dafür ein, als naturnahe und kulturell vielseitige Region wahrgenommen zu werden. Aarau entwickelt sich zu einer attraktiven touristischen Region, in der Aarau Info die gemeinsame vernetzende Plattform für Bewohner/innen und Besucher/innen ist.

 

 

 

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.

Wir verwenden Cookies.
Diese Internetseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu.