Aarau Standortförderung (ASF) bezweckt die Entwicklung und wirksame Positionierung der Marke Aarau (Stadt und Region). Die Aufgabenbereiche der Stiftung beinhalten Tourismus, City Management, Wirtschaftsförderung, die Geschäftsführung des Regionalplanungsverbandes «aarau regio» und des Bildungsnetzwerkes «mehr.wert.aarau.».

Dafür suchen wir nach Vereinbarung eine/n genaue/n und motivierte/n 

Verantwortliche/r Finanzen (40%)

Mit Engagement und Motivation sind Sie für das gesamte Finanzwesen von unserer Stiftung und den bei der Stiftung angesiedelten Organisationen verantwortlich. In den letzten zwei Jahren wurden im Finanzbereich Abläufe und Prozesse aufgebaut, die es nun zu verfeinern gilt.

Aufgaben
- korrektes Führen des Finanzwesens
- Sicherstellung der ordnungsgemässen Buchführung und Bilanzierung nach geltenden Standards
- Finanzbuchhaltung für Aarau Standortförderung inklusive Quartals-, Halbjahres- und Jahresabschlüsse
- Lohnwesen und Sozialversicherungen
- Mehrwertsteuer-Abrechnungen
- Controlling
- Reporting (quartalsweise)
- Abrechnungen und Buchungen der Aarauer Geschenkgutscheine
- Finanzbuchhaltung für bei der Stiftung angesiedelte weitere Organisationen wie der Planungsverband aarau regio, das Bildungsnetzwerk mehr.wert.aarau und der Verkehrsverein Stadt und Region Aarau

Anforderungen
- Kaufmännische Grundausbildung
- Fachfrau/-mann im Finanz- und Rechnungswesen oder ähnliche Weiterbildung
- mehrjährige Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung
- vertraut mit Buchhaltungsoftware (z.B. Comatic)
- Unternehmerisches Denken und Handeln
- Selbständiges, strukturiertes und exaktes Vorgehen

Wir bieten
Aarau Standortförderung besteht aus sehr innovativen und motivierten Mitarbeitenden, die in der Region Aarau etwas bewegen. Ein wertschätzendes Betriebsklima ist eine wichtige Basis für den Austausch untereinander. Die Büroräumlichkeiten befinden sich im Herzen der Aarauer Altstadt. Die Organisation hat flache Hierarchien und die Arbeitszeiten können für diese abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit flexibel gestaltet werden. Den Mitarbeitenden wird viel Gestaltungsraum für eigene Ideen und ein hohes Mass an Eigenverantwortung gegeben. Eine fundierte Einarbeitung ist selbstverständlich und die Sozialleistungen sind für Teilzeitpensen attraktiv.

Bei allfälligen Rückfragen steht Ihnen Danièle Turkier, Geschäftsführerin Aarau Standortförderung, via Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder 078 829 41 65 zur Verfügung. Fühlen Sie sich angesprochen? Danièle Turkier freut sich bis am 30. Juni 2024 auf Ihre Bewerbung.

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.